eBook-Konvertierung


Falls Sie ein eBook publizieren möchten, aber nicht wissen, wie das geht, können Sie sich an mich wenden.

Im Grunde machen es einem heutzutage die meisten Anbieter im Bereich der eBook-Veröffentlichung (z. B. BoD, epubli, neobooks, XinXii etc.) sehr einfach. In der Regel ist dort die Konvertierung des Manuskripts in ein entsprechendes Format auch bereits inklusive und kostenlos. Wenn Sie es also erst einmal selbst versuchen möchten, können Sie Geld sparen. Einen sehr informativen Artikel inklusive einer großen und vergleichenden Übersichtstabelle zu 30 eBook-Distributoren finden Sie übrigens auf indieautor.com, und zwar hier.

Falls Sie aber dennoch am liebsten bereits eine konvertierte und validierte eBook-Datei (epub, mobi, pdf) haben möchten, um sie dann bei den entsprechenden Anbietern hochzuladen, kann ich die Konvertierung für Sie übernehmen. Das macht dann Sinn, wenn Sie – erstens – sichergehen möchten, dass die eBook-Datei nachher auch genauso aussieht und angezeigt wird, wie Sie sich das wünschen, und – zweitens – wenn Sie sich selbst eine solche Bearbeitung (ggfls. Nachbearbeitung) mittels der von den verschiedenen Anbietern zur Verfügung gestellten Tools nicht so recht zutrauen.

 

Nehmen Sie einfach Kontakt zu mir auf. Sie können mir auch gerne bereits die Datei, um die es geht, per E-Mail-Anhang mitschicken.

⇒Kontakt